Bausparen

 

 

 

Ein Bausparvertrag wird vor allem mit der Absicht abgeschlossen den angesparten Geldbetrag für eine Baufinanzierung oder andere Immobiliengeschäfte zu nutzen. Der Vertrag kommt zwischen dem Bausparer und einer Bausparkasse zustande und zählt allgemein zu den Sparverträgen. Die prozentuale Verzinsung, sowie die Sparsumme des Bausparvertrages sind vertraglich festgelegt.
Der Bausparer hat die Möglichkeit vor dem Erreichen der Endsumme über das Geld zu verfügen. Zum Zeitpunkt der Zuteilung kann der Bausparer sich das Guthaben, nach Stellung einer ausreichenden Sicherheit, das Darlehen auszahlen lassen. Eine Zuteilung des Bausparvertrages kann erfolgen, wenn die Zuteilungsvoraussetzungen erfüllt sind. Die Kriterien für die Zuteilungsreife sind in den Allgemeinen Bedingungen für Bausparverträge festgelegt und variieren je nach Tarif und Bausparkasse.

Hier finden Sie uns

FINANZHAUS Scharschmidt GbR

Leisniger Str. 6
04668 Grimma

 

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

Tel. 03437  -  70  88  63

oder nutzen Sie unser Kontaktformular

 

Öffnungszeiten

Mo - Do 8:30 - 16:30 Uhr

         Fr 8:30 - 15:00

sowie  nach Vereinbarung

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© FINANZHAUS Scharschmidt GbR

Leisniger Str. 6 | 04668 Grimma

Telefon 03437 - 70 88 - 63 | Fax 03437 - 70 88 - 65

Mail: info@finanzhaus-scharschmidt.de

Impressum